Standort
Düsseldorf 0211-9367109-0  
 
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ-MENS GmbH
Fachpraxis für Plastische Chirurgie

Königsallee 60E
40212 Düsseldorf

0211-9367109-0 info@koe-mens.de
  • Düsseldorf
Kostenlose Online Beratung

Interesse an einer Behandlung bei Lö Mens? Lassen Sie sich im Vorfeld von unseren Haarexperten online beraten!

Online Beratung starten

KÖ-MENS: Hilfe bei Schweißflecken für echte Männer

Schweißflecken beim Meeting oder einem Vortrag sind ärgerlich und peinlich – vor allem, wenn sich der Achselschweiß sogar durchs Sakko abzeichnet. Wer unter starkem Schwitzen (Hyperhidrose) leidet, weiß, dass Deos und gründliche Körperhygiene oft nicht reichen. Aus diesem Grunde bietet KÖ-MENS seinen männlichen Patienten gleich zwei wirksame Behandlungen gegen zu starkes Schwitzen: Die Schweißdrüsenabsaugung sowie Injektionen mit Unterspritzungsmaterial in einer optimalen für Männer geeigneten Dosierung.

Nie wieder übermäßiges Schwitzen

Botulinum ist ein sehr effektives Mittel gegen Hyperhidrose, weil der Wirkstoff Nerven bremst, welche die Schweißdrüsen aktivieren. Das Gute: Es handelt sich um eine schonende, minimalinvasive Behandlung, welche speziell unter den Achseln, aber auch an Füßen, Händen oder Kopfhaut effizient wirkt. Dank einer milden Betäubungscreme ist die Injektion der Achselhöhle praktisch schmerzfrei. Für die Behandlung an Händen und Füßen setzten die Fachmediziner der KÖ-MENS hingegen auf Lokalanästhesie. Das Schmerzempfinden ist etwas höher, so dass für eine schonende Therapie diese Anwendung bevorzugt wird.

Alternative Schweißdrüsenabsaugung

Um starke Schweißbildung erfolgreich zu behandeln, bietet KÖ-MENS alternativ eine Schweißdrüsenabsaugung – besonders schonend und narbenarm. Die Schweißdrüsen werden ähnlich wie bei der Fettabsaugung zum Großteil mit Hilfe spezieller Kanülen entfernt. Kleine Nebenwirkungen wie eine minimale Verfärbung der Haut können noch über einen längeren Zeitraum auftreten. Auch Schwellungen, Blutergüsse oder Rötungen sind möglich. Diese klingen aber nach einigen Wochen ab. Sportliche Aktivitäten oder Saunabesuche sind nach etwa einem Monat wieder möglich.

Weniger schwitzen – mehr Lebensfreude

Seriös lässt sich nach etwa 3 Monaten das finale Resultat einer Absaugung der Schweißdrüsen beurteilen. Eine Verbesserung von etwa 30 bis 50 Prozent wird abhängig vom Grad der Hyperhidrose regelmäßig beobachtet. Das bedeutet für Sie als Patient ein in vielerlei Hinsicht neues Lebensgefühl – beruflich wie privat. Ob für Sie eine Unterspritzungs-Behandlung oder die Schweißdrüsenabsaugung infrage kommt, klären die Fachärzte der KÖ-MENS gerne in einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Sprechen Sie uns einfach an, gerne telefonisch unter: 0211-9367109-0 oder über unser Kontaktformular!

Keine Nachrichten verfügbar.

Kontaktformular

Schreiben Sie uns eine Nachricht und ein Mitarbeiter setzt sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt aufnehmen

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

KÖ-MENS Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt.

Mehr erfahren